Showreel - Anforderung per E-Mail bitte klicken.
Es öffnet sich automatisch Ihr Email-Programm.


Lebenslauf

Agentur:

Primetime

Name:

Gloria Steixner

Geb.:

03.07.1991

Geburtsort:

Hall i. Tirol

Staatsangehörigkeit:

Österreich

Sprachen:

Deutsch, Englisch (fließend), Italienisch
und Französisch (Grundkenntnisse)

Dialekte:

Tirolerisch

Wohnmöglichkeiten:

Wien, Innsbruck, Salzburg, München, Berlin

Sportarten:

Snowboarden, Schwimmen, Volleyball, Bühnenkampf,   Fechten (Bühne)

Beruf:

Schauspielerin

Größe:

171cm

Konfektion:

42-44

Ausbildung:

Schauspielschule Krauss Wien


Film- und TV Produktionen

Schnitzeljagd, Produktion: Kurzfilm/Stummfilm, 2020
Rolle: Sennerin, Regie: Emanuel Bachnetzer

Way home, Produktion: Webserie, 2019
Rolle: Waltraud, Regie: Emanuel Bachnetzer

Out There, Produktion: Kurzfilm (Englisch), 2018
Rolle: Hawker, Regie: Aristea Linakis

In Memoriam, Produktion: Kurzfilm (Englisch), 2018
Rolle: Actress, Regie: Amoreena Mann

Hangdog, Produktion: Kurzfilm 2018 (Englisch), 2018
Rolle: Boss, Regie: Chiara Viale

Varianten vom Ich, Produktion: Kurzfilm, 2016
Rolle: Eva, Regie: Moritz Neumayr

 

Theater von 2018 bis 2021

Theater Spielraum Wien, Die Feuerschlange von Philipp Löhle, 2020
Rollen: Schülerin, Bundeswirtschaftsministerium, Chefin, Ali, Mutter, Huitzilopochtli,
Regie: Dora Schneider

Studiobühne Krauss, Die Präsidentinnen von Werner Schwab, 2020
Rolle: Mariedl, Leitung: Leopold Selinger

Studiobühne Krauss, Verbrennt alles, diverse Texte von F. Kafka, 2019
Rolle: Franz Kafka, Leitung: Paola Aguilera

Werk X Petersplatz Wien, Die Meeresode von Fernando Pessoa, 2018
Rolle: Ensemblemitglied, Regie: Luisa Stachowiak

Studiobühne Krauss, Jagdszenen aus Niederbayern von Martin Sperr, 2019,
Rolle: Tonka, Leitung: Birgit Linauer

Studiobühne Krauss, Tartuffe von Molière, 2019
Rolle: Dorine, Leitung: Reinhardt Winter

Studiobühne Krauss, Liebelei von Arthur Schnitzler, 2018
Rolle: Katharina Binder, Leitung: Reinhardt Winter

Studiobühne Krauss, Sladek von Ödön von Horáth, 2018
Rolle: Anna, Leitung: Reinhardt Winter