Showreel - Anforderung per E-Mail bitte klicken.
Es öffnet sich automatisch Ihr Email-Programm.

Zur Homepage


Lebenslauf

Agentur:

Primetime

Name:

Francesco Cirolini

Geb.:

17.11.1973

Geburtsort:

Hall in Tirol

Staatsangehörigkeit:

Österreich

Sprachen:

Deutsch, Englisch

Dialekte:

Hamburgisch, Wienerisch, Tirolerisch

Wohnmöglichkeiten:

Hamburg, Wien, Innsbruck, München, Berlin, Kitzbühel

Sportarten:

Ski, Golf, Reiten, Tennis, Tauchen, Fechten, Fußball, Motorrad

Beruf:

Schauspieler, Kampf & Fechthoreograph

Ausbildung:

6 Semester mit Abschluss am staatlichen Hamburgischen Schauspielstudio Frese
New York Film Acadamy


Film- und TV Produktionen von 1997 bis 2018

 

MURER - ANATOMIE EINES PROZESSES, Produktion: Prisma Film
Rolle: Anton Watzka, Regie: Christian Frosch

THE DINNER, Produktion: Kiechl Nobis Production GmbH
Hauptrolle: George Litcott, Regie: Thomas Orth

PFARRER BRAUN, Folge: "Ausgegeigt", Produktion: Polyphon
Rolle: Der Armenier, Regie: Jürgen Bretzinger

EISLAND, Produktion: Tiger Eye,
Rolle: Kommissar Fatih Demir, Regie: Alexander Oberhauser

IL GIOCO, Produktion: rent2art,
Hauptrolle: Giovanni, Regie: Zeno Trapp  

SOKO KITZBÜHEL, Produktion: Beo-Film Wien,
Nebenrolle: Journalist, Regie: Gerald Liegel

SOKO KITZBÜHEL, Produktion: Beo-Film Wien,
Episodenrolle: Francesco, Regie: Mike Zens

WEISS-BLAUE WINTERGSCHICHTEN, Produktion: München,
Nebenrolle: Barkeeper, Regie: Michael Kreindl

THAUERNGOLD, Produktion: Sonne, Mond und Sterne,
Nebenrolle: Andreas, Regie: Rüdiger Nüchtern

PENSION NEUMAIR, Produktion: Filmakademie London,
Hauptrolle: Gustav Kesselring, Regie: Kim Strobl

DIE RETTUNGSFLIEGER, Produktion: Studio Hamburg,
Episodenhauptrolle: Adi, Regie: Rolf Liccini

TOTAL ABGEFAHREN, Produktion: PAN-Film,
Hauptrolle: Lt. Germer, Regie: Wolfgang Huhne

MACHT, Produktion: Studio Hamburg,
Nebenrolle: Bodyguard, Regie: Miguel Alexandre

DOG WORK, Produktion: Filmhochschule Hamburg,
Hauptrolle: Clarence, Regie: Carolin Würgau

DER ÖKO-STRIZZI, Produktion: ORF,
Hauptrolle: Sebastian Faltermayer, Regie: Claus Homschak

 

uvm.


 

Theater von 1993 bis 2018

 

Tiroler Volksschauspiele, DIE WILDE FRAU, von Felix Mitterer
Hauptrolle: Lex, Regie: Klaus Rohrmoser

Steudltenn Festival, GILFERT, von Felix Mitterer
Hauptrolle: Gerhard, Regie: Klaus Rohrmoser

Sommertheater Kitzbühel, GOTT DES GEMETZELS, von Y. Reza
Hauptrolle: Alain Reille, Regie: Peter Faerber

Theater im Reasnhof, DIENER ZWEIER HERREN, von C. Goldoni
Hauptrolle: Florindo, Regie: Francesco Cirolini

Theater ohne Bühne, BEICHTE BEI DON CAMILLO, Kabarett
Hauptdarsteller: Francesco Cirolini, Florian Adamski, Regie: Cirolini

Theater ohne Bühne, DER PATRIOT, von Felix Mitterer,
Hauptdarsteller: Pepi Pittl, Regie: Francesco Cirolini

Theater ohne Bühne, GOLFRAUSCH, von Egon A. Prantl,
Hauptdarsteller: St. Brenner, F. Adamski, Regie: Francesco Cirolini

Theater ohne Bühne, GEFANGEN, von Egon A. Prantl,
Hauptrolle: Karl, Regie: Francesco Cirolini

Dramatiker Festival, POLTERN, von Bernhard Aichner,
Hauptrolle: Franz, Regie: Klaus Rohrmoser

Kammerspiele Innsbruck, AK47, von Egon A. Prantl,
Hauptrolle: DJ, Regie: Francesco Cirolini

Theatersommer Haag, DIE DREI MUSKETIERE, von Alexandre Dumas,
Graf Rochefort und andere Rollen, Regie: Dominik Wilgenbus    


Tiroler Landestheater, WAS IHR WOLLT, von W. Shakespeare
Rolle: Sebastian, Regie: Klaus Rohrmoser    


Tiroler Landestheater, EIN SPORTSTÜCK, von E. Jelinek
Rolle: Orest, Regie: Thomas Oliver Niehaus  

Tiroler Landestheater, TOD EINES HANDLUNGSREISENDEN, v. A. Miller,
Hauptrolle: Happy Loman, Regie: Michael Gampe   

Tiroler Landestheater, JUNGFRAU VON ORLEANS, von F. Schiller,
Rolle: Lionel, Regie: Maya Fanke   

Tiroler Landestheater, COMEDIANS, von Trvor Griffiths,
Hauptrolle: Gethin Price, Regie: Klaus Rohrmoser

Tiroler Landestheater, MENSCHENMÖRDER, von Matthias Kessler,
Nebenrolle: Joe, Regie: Klaus Rohrmoser

Tiroler Landestheater, RICHARD III, von W. Shakespeare,
Nebenrolle: Richmond, Feuerspucker, Regie: Michael Gampe

Tiroler Landestheater, RAFFL, von Thomas Gassner,
Hauptrolle: Karl, Regie: Thomas Oliver Niehaus

Tiroler Landestheater, GESTOCHEN SCHARFE POLAROIDS, von Mark Ravenhill,
Hauptrolle: Victor, Regie: Hans-Peter Kellner

Tiroler Landestheater, ROBERTO ZUCCO, von Bernard-Marie Koltes,
Hauptrolle: Bruder, Regie: Klaus Rohrmoser

Tiroler Landestheater, OBDUKTION: TITUS A., von Egon A. Prantl,
Hauptrolle: Boss, Regie: Thomas Oliver Niehaus

Tiroler Landestheater, LIEBELEI, von Arthur Schnitzler,
Hauptrolle: Theodor, Regie: Markus Völlenklee

Tiroler Volksschauspiele, DRECK, Solostück von Robert Schneider,
Hauptrolle: Sad, Regie: Eduardo de Monte

Tiroler Landestheater, LINIE 1, Rockmusical von Volker Ludwig,
Hauptrolle: Bambi, Regie: Peter M. Preissler

Tiroler Landestheater, TITUS ANDRONICUS, nach W. Shakespeare,
Hauptrolle: Boss, Regie: Thomas Oliver Niehaus

Tiroler Landestheater, ENDSTATION SEHNSUCHT, von T. Williams,
Nebenrolle: Junger Mann, Regie: Klaus Rohrmoser

Tiroler Landestheater, HAMLET, von W. Shakespeare,
Hauptrolle: Laertes, Regie: Klaus Rohrmoser

Tiroler Landestheater, DAS HERZ EINES BOXERS, von Lutz Hübner,
Hauptrolle: Jojo, Regie: Manfred Schild

Altonaer Theater, DIE DREI MUSKETIERE, von Alexandre Dumas,
Hauptrolle: Aramis, Regie: Axel Schneider

Altonaer Theater, DON CAMILLO UND PEPPONE, von G. Theobalt,
Hauptrolle: Jesus, Mariolino, Regie: Jürgen Schwalbe

Haager Theatersommer, DER DIENER ZWEIER HERREN, von C. Goldoni,
Hauptrolle: Florindo, Regie: Alberto Fortuzzi

Altonaer Theater, DIE KOMÖDIE DER IRRUNGEN, von W. Shakespeare,
Hauptrolle: Antipholus von Ephesus, Regie: Erik Schäffler

Altonaer Theater, REINEKE FUCHS, von J.W. von Goethe,
Hauptrolle: Panther, Regie Michael Bogdanov

Zeisehallen Hamburg, KABALE UND LIEBE, von Friedrich Schiller,
Hauptrolle: Präsident von Walter, Regie: Tina Seeland

Theater am Kornkasten, DRECK, Solostück von Robert Schneider,
Hauptrolle: Sad, Regie: Eduard Lehmann

Burgfestspiele Frankfurt, REINEKE FUCHS, von J.W. von Goethe,
Hauptrolle: Panther, Regie: Michael Bogdanov

Tiroler Volksschauspiele, DIE WILDE FRAU, von Felix Mitterer,
Hauptrolle: Franzl, Regie: Pepi Griesser

Tiroler Volksschauspiele, DIE NEUEN LEIDEN DES JUNGEN W., nach Ulrich Plenzdorf,
Hauptrolle: Edgar Wibeau, Regie: Tony Schatz

Treibhaus im Turm, SAUSCHLACHTEN, von Peter Turrini,
Hauptrolle: Sohn, Regie: Joseph Holzknecht

Tiroler Volksschauspiele, KAISER MAXIMILIAN, von W.W. Linde,
Hauptrolle: Zyper, Regie: Karl Schatz

Landesjugendtheater, DIE ZAUBERQUELLE, von V. Seeböck,
Hauptrolle: Bodo, Regie: Volkmar Seeböck

Tiroler Volksschauspiele, DIE KINDERTRAGÖDIE, von F. Kranewitter,
Hauptrolle: Franz, Regie: Pepi Pittl

Theater am Kornkasten, DIE SIEBEN TODSÜNDEN, von F. Kranewitter,
Hauptrollen: Peter, Gigl, Naz, Regie: B. Jaufenthaler, Anders Linder

Zahlreiche Hauptrollen in verschiedensten deutschsprachigen Theatern von 1993 – 2018

Altonaer Theater, Ernst Deutsch Theater Hamburg, Schauspielhaus Hamburg, Landestheater Innsbruck, Schauspielhaus Graz, Schauspiel Frankfurt, Haager Sommertheater, Volksschauspiele Telfs, Sommertheater Kitzbühel, Treibhaus Innsbruck, uvm.

Kampfchoreographie:

Zahlreiche Choreographien für Theater, Film und Fernsehen: u.a.: Hamlet, Carmen, Thauerngold, Peter Pan, uvm.