Trotz COVID-19 Krise laufen wir auf Hochtouren.........


AKTUELLE NEWS:

Neu in unserer Agentur – Schauspieler Peter Wolf



 

Zu sehen in Brechts „Dreigroschenoper“ sind:

Francesco Cirolini als Mackie Messer




Lisa Hörtnagl als Spielunken Jenny




Tamara Burghart als Lucy



Zu sehen bei den Rittner Sommerspielen „Die Niere“:

Margot Mayrhofer








Markus Oberrauch









Dreht im Augenblick den Film von Felix Mitterer „Märzengrund“:

Carmen Gratl

















Dreht ab 17.8. für Soko Kitzbühel:
Lisa Hörtnagl



Dreht ab September „Die Stadtkomödie“:

Bernhard Wolf


















Markus Oberrauch











Alexander Mitterer dreht den Kinofilm: „ORCHESTRA“ in Slowenien – Produktion: GUSTAV Film – Regie: Matevz Luzar












Klaus Rohrmoser zu sehen in Dürrenmatts „Das Versprechen“ im Stadttheater Mödling und ab 15.3.2020 im Stadttheater Bruneck unter der Regie von Claus Tröger

Lisa Hörtnagl und Johannes Gabl zu sehen in „Die Vögel“ unter der Regie von Susi Weber
im Tiroler Landestheater (ab 1.3.2020)





Ed Hochmuth bald zu sehen in: „Frühstück bei Tiffany“ im Innsbrucker Kellertheater (ab 27.3.2020)















Stefan Riedl ist im Augenblick zu sehen in „Die Physiker“ im Großen Haus des Tiroler Landestheaters


Michael Duregger zu sehen in „Rain Man“ ab 11.2.2020
Eine Produktion von Neue Bühne Wien
VOM 11. FEBRUAR BIS 18. APRIL 2020
in WIEN, NÖ, BGLD, OÖ & STMK unter der Regie von Marcus Strahl



Verkaufte Heimat ORF Aufzeichnung mit unseren Darstellern:

Lisa Hörtnagl
Tamara Burghart
Francesco Cirolini
Edwin Hochmuth
Alexander Mitterer
Ivan Pantner
Stefan Riedl
Klaus Rohrmoser


Ausstrahlung ORF III: Am Freitag, den 25. Oktober 2019 um 21:50
und auf         RAI am 1. Dezember 2019 um 20:20 Uhr





MURER-Anatomie eines Prozesses

hat den DEUTSCHEN Fernsehpreis erhalten – für das Beste Ensemble – Dank an EVA Roth (Cast) und Christian Frosch (Regie).

ausgezeichnet als bester Spielfilm beim Österreichischen Filmpreis 2019
sowie als bester Spielfilm der Diagonale 2018
und Regisseur und Autor Christian Frosch erhielt den Pluch Preis für das beste Drehbuch 2019

Mitwirkende aus unserer Agentur:
Joseph Holzknecht, Thomas Halder, Francesco Cirolini